Nachhaltig Reisen – Sauberes und sicheres Trinkwasser im Wohnmobil, beim Camping und für unterwegs.

Bei Vielen ist die Reise mit einem Camper oder dem Auto – und eingepacktem Zelt – das non plus Ultra. Im Urlaub mobil zu bleiben und mehrere Orte anzusteuern, verspricht ein individuelles Reiseerlebnis. Gesundheitsbewusste Menschen achten auch am Urlaubsort auf sauberes Trinkwasser. Je nach Reiseziel kann die Versorgung mit Trinkwasser aus der Leitung aber zu einem großen Problem werden. Doch nur sauberes Trinkwasser und gute Hygiene bilden die Grundlage für eine entspannte Reise.

Die Tanks im Wohnmobil werden am Urlaubsort gefüllt. Doch dieses Wasser ist in den meisten Fällen nur als Brauchwasser zum Duschen oder für die Toilette verwendbar, da desinfiziert und mit Chlor gereinigt. Und ist man mit seinem Zelt in einem abgelegenen Gebiet weit weg vom nächsten Supermarkt unterwegs, wie kommt man da an sicheres Trinkwasser? Selbst im Quellbereich von Bächen kann das Wasser durch Umwelteinflüsse oder einem verendeten Tier verunreinigt sein.

Wasserfilter für unterwegs Lifesaver
Lifesaver Jerrycan

Für viele ist auch die Anschaffung einer fix installierten Wasserfilteranlage im Wohnmobil zu teuer. Deshalb werden immer noch Plastikwasserflaschen oder Wasserkanister vor Ort im Urlaubsland gekauft.

Jeder Schluck Wasser zum Trinken oder Kochen muss mitgenommen werden. Wieder produzieren wir völlig unnötig Plastikmüll. Mit all den begleitenden und bekannten Nachteilen und einem schlechten Gewissen, welches dann immer mit auf Reisen dabei ist. Viele Reisende macht dies betroffen und im Sinne der Nachhaltigkeit macht sich auch hier ein Umdenken bemerkbar.

Denn es gibt Wasserfilter, die Wasser aus unsicheren Quellen zu sicherem und sauberem Trinkwasser filtern – ganz einfach – mobil für unterwegs in Flaschenform, aber auch als kleines und robustes Wasserfiltersystem im Cube oder Kanister.

Wasserfilter für unterwegs Lifesaver: Frau sitzt im Auto und trinkt gefiltertes Wasser
Trinkwasser immer und überall

Der große Vorteil:

Die Wasserfilter sind tragbar, nicht verbaut, und somit immer mit dabei. Das Wasser aus Zisternen und Bächen, aber auch aus dem Tank im Wohnmobil kann somit sorglos getrunken werden. Die Filter eignen sich aber nicht nur für die schnelle Herstellung von Trinkwasser, sondern werden auch für die Zahnpflege und zum Kochen verwendet. Mit einem größeren Kanister kann man verschmutztes Wasser sogar lagern, transportieren und immer nach Bedarf filtern. Dies ganz ohne Zusatz von Chlor oder Chlordioxid.

Wasserfilter für unterwegs Lifesaver für Reisen
Immer dabei – nachhaltig sauberes Wasser – Plastikmüll vermeiden

Einen Schritt weiter gedacht kann ein Outdoor Wasserfilter die Belastung für unsere Umwelt ganz einfach reduzieren, damit sauberes Trinkwasser mit hoher Qualität auch unterwegs zur Selbstverständlichkeit wird.

Wasserfilter für unterwegs Lifesaver
Nachhaltig Wasser filtern und trinkbar machen